19.11.2012: Starts in Stuttgart

Zu den German Masters ging's nach Stuttgart - dabei hatte ich Lento für die World Cup-Tour und die vor wenigen Wochen in unseren Stall zurückgekehrte Dark Diamond für die 4*-Tour.

Mit Lento landete ich im Grand Prix mit 67,702 % auf dem elften Rang. In der Kür sind wir dann nicht mehr angetreten.

Dark Diamond's Vorstellung im Grand Prix der 4*-Tour wurde mit 64,426 % bewertet, das war der zehnte Rang. Im Spécial (die olympische Aufgabe war gefragt) haben wir aufgegeben.

Für Emma und ihren Sini Spirit lief es im Grand Prix der World Cup-Tour nicht allzu gut: 16. wurden sie mit 66,851 %, und in der Kür 15. mit einer Benotung von 62,725 %.

In der 4*-Tour dagegen war Emma mit Heimliche Liebe weitaus erfolgreicher: Nach dem fünften Platz im Grand Prix (68,213 %) sicherten sich die beiden im Spécial mit 68,778 % sogar den vierten Rang.


stuttgart-german-masters.de