20.08.2018: Nächster Turnierstart

Nach einer mehrwöchigen Turnierpause geht es am Wochenende wieder los. Vor dem Münsterschen Schloss werde ich zum ersten Mal mit Escorial im Grand Prix starten, und wenn das gut läuft, wollen wir auch den Spécial angehen. In der Kleinen Tour stelle ich Illuminati vor. Der Imperio-Sohn wurde ja zweieinhalb Jahre von Fabienne geritten, die aber nun nicht mehr regelmäßig zum Reiten auf den Fleyenhof kommt. Capo und Flynn hat sie mit zu sich genommen, und ich schaue mir regelmäßig an, wie das Training läuft. Doch zurück zu Münster: Illuminati wird dort den St. Georg und die Inter I gehen.

Ivan nimmt gleich drei Pferde mit: Den achtjährigen Attraktiv zeigt er in der Kleinen Tour. Außerdem startet  er im "Westfalen-Wappen" mit dem dreijährigen Cashmere (von Cristallo) und im "Optimum" mit dem vierjährigen Etro (von Escolar).

Münster - Turnier der Sieger