19.11.2019: Zwei wirklich tolle Wochenenden

Nachdem schon Oldenburg wirklich sehr gut gelaufen war mit den beiden Siegen, hat Escolar seine gute Form in Stuttgart bestätigt. Im Grand Prix war's noch etwas zäh, mit einem kleinen Patzer in den Einerwechseln, aber alles in allem auf jeden Fall gut. Der Spécial dann war einfach toll, so wie ich mir das erhofft hatte. Unser "Moby Dick" war wach und absolut bei mir, und das gute Gefühl wurde durch die Noten bestätigt. Mit 77,936 Prozent haben wir unsere bisherige Bestleistung erreicht - danke, Escolar!

Und es gibt weiteren Grund für Dank: Escolar wurde mit dem Otto-Lörke-Preis als vielversprechendes Grand-Prix-Nachwuchspferd ausgezeichnet. Das freut mich natürlich enorm, und der Große hat es unbedingt verdient. Dennoch sei mir erlaubt, dass diese Auszeichnung, die ja auch an den Reiter und Ausbilder geht, zumindest in meinen Augen auch stellvertretend verliehen wurde für einige weitere Pferde, die ihn vielleicht ebenfalls verdient gehabt hätten: My Fair Lady, Wansuela Suerte, Forrest Gump, Donnelly und Imperio. Wie auch immer: Vielen Dank!